Anreise und Übernachtung

Auto

Glacier 3000 ist mit dem Auto von der Thunerseeregion (Spiez), dem Genferseeraum (Aigle) und dem Greyerzerland (Bulle) problemlos erreichbar.

Parkinfo

Auf dem Col du Pillon sowie in der Reusch befindet sich jeweils unmittelbar neben der Talstation ein grosser Gratis-Parkplatz direkt an der Passstrasse zwischen Gstaad und Les Diablerets.

Bahn

Für die Anreise mit dem Zug bestehen Verbindungen von Genf–Lausanne–Montreux–Aigle nach Les Diablerets sowie von Zürich–Bern–Spiez–Zweisimmen nach Gstaad. Von Les Diablerets und Gstaad fährt regelmässig ein Postauto auf den Col du Pillon.

Verbindungen und Auskünfte

Flugzeug

Hoch in die Luft und ab in die Berge: Glacier 3000 ist nur wenige Stunden von den internationalen Flughäfen Genf, Zürich und Basel sowie den Regionalflughäfen Bern und Sion entfernt. Kleinflugzeuge können auf dem nah gelegenen Flugplatz Saanen landen und starten.

Skibus

Einfach, schnell und praktisch: Der Skibus bringt alle Gäste in regelmässigen Abständen direkt zu den Liftstationen.

Fahrplan Skibus

   
 
     
Die Route konnte nicht berechnet werden.
 
Les Diablerets
Gstaad
Villars-Gryon
Leysin
Montreux Riviera
 

Übernachtung

Behaglichkeit hoch fünf: Wer seinen Urlaub im Gebiet von Glacier 3000 verbringt, findet in fünf umliegenden Orten zahlreiche komfortable Übernachtungsmöglichkeiten.

Les Diablerets ist ein idyllisches Bergdorf im Herzen der Waadtländer Alpen mit Blick auf das beeindruckende Gletscherpanorama.

Gstaad ist traditionell, alpin, authentisch – und international bekannt für seine wunderschönen Chalets sowie das besondere Flair.

Auf 1’300 Metern gelegen, bietet Villars einen Blick vom Genfersee bis zum Mont Blanc. Gryon am Mont Jorogne besticht mit antikem Charme.

Das Dorf Leysin schmiegt sich auf 1’263 Metern Höhe in die Berge und liegt so versteckt in den Wäldern, dass es vom Flachland aus unsichtbar ist.

Zur Montreux Riviera gehören Montreux, die Stadt der Musik, Vevey, wo sich Charlie Chaplin niederliess, und Lavaux, das berühmt ist für seine Weinterrassen.

Les Diablerets

Les Diablerets

Les Diablerets ist ein idyllisches Bergdorf im Herzen der Waadtländer Alpen mit Blick auf das beeindruckende Gletscherpanorama.

Zur Website 
Gstaad

Gstaad

Gstaad ist traditionell, alpin, authentisch – und international bekannt für seine wunderschönen Chalets sowie das besondere Flair.

Zur Website 
Villars Gryon

Villars-Gryon

Auf 1’300 Metern gelegen, bietet Villars einen Blick vom Genfersee bis zum Mont Blanc. Gryon am Mont Jorogne besticht mit antikem Charme.

Zur Website 
Leysin

Leysin

Das Dorf Leysin schmiegt sich auf 1’263 Metern Höhe in die Berge und liegt so versteckt in den Wäldern, dass es vom Flachland aus unsichtbar ist.

Zur Website 
Montreux Riviera

Montreux Riviera

Zur Montreux Riviera gehören Montreux, die Stadt der Musik, Vevey, wo sich Charlie Chaplin niederliess, und Lavaux, das berühmt ist für seine Weinterrassen.

Zur Website